© Horst Lüsser

Kölner Gebärdenchor tritt bei „Strassenland“ auf!

Die Zusammenarbeit mit Peter Worms und seiner Band und unserem Kölner Gebärdenchor St. Georg geht weiter. Gemeinsam mit dem Blau-Gelben Kreuz e.V. werden wir am Sonntag, den 2.6.2024, an der LVR Bühne bei „Strassenland“ um 13.00 Uhr und um 15.00 Uhr dabei sein.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Blau-Gelben Kreuz wollen auch wir mit unserem Chor ein Zeichen der Solidarität setzen. Auf diesen Auftritt und über die Zusammenarbeit freuen wir uns alle! Ganz besonders stolz auf diesen Auftritt sind unsere drei Ukrainischen Damen, die seit Juli 2023 Mitglieder im Kölner Gebärdenchor sind. Sie werden mit vollem Herzen und vielen Bildern ihrer Heimat im Kopf besonders das Lied „Ein Morgen“ in poetischer Gebärde mitgestalten. Gerade dieses Lied drückt aus, dass wir uns alle miteinander hoffnungsvoll auf „einen Morgen“ nach Beendigung des Krieges freuen.

Herzlich willkommen!

Skip to content
Datenschutz
Diözesanzentrum St. Georg, Inhaber: Dr. Hermann-Josef Reuther (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Diözesanzentrum St. Georg, Inhaber: Dr. Hermann-Josef Reuther (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.